Humboldtstraße 5
34117 Kassel
Telefon (0561) 772031
Telefax (0561) 772032

AUFGABENFELD III
Mathematik
Biologie
Chemie
Physik
Informatik
Zurück zu: Fächer Übersicht
MATHEMATIK
Die Grundlagen für das Fach Mathematik sind vor langer Zeit gelegt worden und diese Inhalte sind nach wie vo im Unterricht aktuell:

Der Mathematikunterricht fördert strukturierendes Denken und das Erkennen von logischen Zusammenhängen; es hilft auch dabei, eine Vielzahl von Alltagsfragen zu beantworten und das, was uns tagtäglich an Informationen geliefert wird, kritisch zu hinterfragen. Was ist zum Beispiel von folgendem Werbeslogan zu halten?
„Ihr Preis- Vorteil: über 30% je nur 5,95€ statt 7,95€“
Auch bildhafte Darstellungen und Statistiken können auf ihre Richtigkeit überprüft werden; stimmen die Angaben tatsächlich mit dem Eindruck überein, die die Balken auf dem Bild vermitteln?
Oder:
Wie groß wäre das Gesicht (der gesamte Erwachsene) zu dem das Auge gehört, das auf dem Plakat zu sehen ist?
Zu den Inhalten der Geometrie gehört z. B. die Frage:
Warum bauten die Griechen und Römer ihre Theater im Halbkreis?
In unserer Schule wird in der Mittelstufe natürlich nicht nur die Alltagsmathematik vermittelt, sondern auch in die analytische Denkweise eingeführt, die z.B. in der Oberstufe und für ein Studium benötigt wird.

Im Unterricht bestehen vielfältige methodische Möglichkeiten mathematisches Denken zu lernen, z.B. mithilfe von Lernzirkeln, Arbeitskarten oder Lernen an Stationen, das selbstständige Lernen steht dabei im Vordergrund. Der Computer oder Taschenrechner kann eingesetzt werden, um das entdeckende Lernen oder den Modellbildungsprozess zu fördern. Hierbei spielen Computer Algebra Systeme (CAS) und Geometriesoftware (z.B. Dynageo und GeoGebra) oder Hilfsmittel wie Tabellenkalkulationsprogramme oder PMath eine Rolle.

Am Friedrichsgymnasium wird in allen Jahrgangsstufen die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben angeboten.

Wer Lust hat, seine Fähigkeiten im systematischen Denken zu erproben, kann hier das bekannte Zahlenrätsel lösen. Es müssen nur zwei Bedingungen beim Ausfüllen der Kästchen erfüllt werden
1. die Summe der Zahlen in jeder Reihe muss 30 ergeben
2. In jeder Spalte muss jede Zahl von 1 bis 9 genau einmal stehen.

Es sind mehrere Lösungen möglich!

Viel Spaß wünscht der Mathematikfachbereich


KONTAKT :: SITEMAP :: IMPRESSUM